Anlässe

Veröffentlicht am Oktober 15th, 2013 | von El Gusto

0

Rezept – Cordon Bleu El Gusto

ZUTATEN für 4 Personen

4 Plätzli à ca. 170 g, Kalbs- oder Schweinefleisch, am besten vom Metzger zum Füllen schneiden
und flach klopfen lassen
24 Tranchen Bratspeck nicht geräuchert
200 g Masgonzola (Käsemischung Gorgonzola & Mascarpone)
1-2 Birnen je nach Grösse
80 g Baumnüsse
1/2 TL Salz
Etwas schwarzer Pfeffer

Panade
50 g Mehl
1 Ei, verklopft
100 g Brot-Brösel (Zur Not Paniermehl)
25 g Cornflakes ungezuckert
25 g Haselnuss gemahlen

Bratbutter oder Öl zum Braten
1 unbehandelte Zitrone, in Scheiben geschnitten
Petersilie zum Garnieren

ZUBEREITUNG

1. Die Plätzli mit je 6 Specktranchen und 50 g Masgonzola belegen.
Birne und Baumnüsse in kleine Würfel schneiden und auf den Käse geben und zusammenklappen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Cordon Bleu Night 050

2.  Die Cornflakes zerkleinern und mit den Brot-Brösel und den gemahlenen Haselnüssen gut vermischen.
Mehl, Ei und die Panade auf je einen flachen Teller geben. Die Plätzli zuerst im Mehl, dann im Ei und zuletzt in der Panade wenden. Die Panade gut andrücken.

Cordon Bleu Night 020 Cordon Bleu Night 022 Cordon Bleu Night 023

3. Die Cordon Bleu in reichlich heisser Bratbutter leicht schwimmend bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 5 Min. braten.
Mit einer Scheibe Zitrone und Petersilie garnieren und sofort servieren.

Cordon Bleu Night 056

En Güete!

Tags: , , ,


Über den Autor

ist leidenschaftlicher Cordon Bleu Geniesser



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum Anfang ↑

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial